Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Sesselschoner mit Armlehne: Sessel Armlehnenschoner

Mit Hilfe eines Sessel Armlehnenschoners lassen sich die Armlehnen, aber auch die Sitzfläche eines Sessels zuverlässig schützen. Auch kann durch eine derartige Sesselauflage der Komfort verbessert werden. Des Weiteren lassen sich Design und äußeres Erscheinungsbild modifizieren. Es gibt jedoch auch Sessel Bezüge ohne Armlehne, die ebenfalls das Erscheinungsbild des Sessels verändern können. Allerdings haben diese den Nachteil, dass die Armlehnen dann entsprechend Beeinträchtigungen erleiden können.

Die Armlehnen sind einer ständigen Belastung durch Gewicht und andere äußere Einflüsse ausgesetzt. Auch dann, wenn beispielsweise Getränke darauf abgestellt werden, kann es zu ungeplanten Unfällen kommen. Je nach Materialbeschaffenheit des Sessels dringen dann möglicherweise Flüssigkeiten in den Stoff ein und beschädigen den Sessel nachhaltig. Ein weiterer Vorteil der Sesselschoner mit Armlehne ist zudem, dass die Lehnen dadurch weicher und bequemer werden. Erhalten Sie eine Auswahl der besten Modelle zu einem günstigen Preis.

Beliebte Sesselschoner mit Armlehne Modelle online in großer Auswahl entdecken



Moderne Sesselschoner mit Armlehne als Schutz gegen den Schmutz

Hochwertige Sessel Armlehnenschoner müssen nicht langweilig aussehen. Unterschieden werden kann zwischen vielen Designs und Materialien. Jedoch sind insbesondere die klassisch-einfarbigen Ausführungen besonders beliebt. Daneben gibt es auch noch spezielle Sesselschoner mit Fußteil, die ebenfalls das Fußteil berücksichtigen und hier einen effektiven Schutz garantieren. Um die Armlehnen und die Rückenpartie jedoch sauber zu halten und den Sitzkomfort zusätzlich zu erhöhen bieten sich diverse Varianten an, die eine Überlegung wert sind.

Schurwolle: Ein Sessel Überwurf aus Schurwolle bietet höchsten Komfort durch seine weichen Eigenschaften und sorgt zudem für ein wohltemperiertes Sitzgefühl. Der Vorteil von Schurwolle Sesselauflagen besteht zudem auch darin, dass für einen optimalen Klimaausgleich gesorgt ist. Dadurch friert oder schwitzt der Körper nicht. Eine Verwendung ist also zu jeder Jahreszeit angemessen. Hochwertige Varianten werden aus 100 % Schafschurwolle gefertigt.

Polyester: Häufig bestehen die Sesselbezüge und Schoner aus Polyester. Selbst Modelle aus Schurwolle weisen zusätzlich eine Grundschicht aus 100% Polyester auf. Dadurch wird gewährleistet, dass die Polstermöbel gut geschützt sind und auch ein optischer Akzent gesetzt wird. Polyester hat des Weiteren wasserabweisende, wenn auch nicht vollständig wasserdichte Eigenschaften. Ausführungen, die vollständig aus Polyester bestehen sind preislich häufig günstiger als Varianten aus Schurwolle oder Baumwolle.

Baumwolle: Die Baumwoll-Sesselschoner mit Armlehne sind eine weitere Variante, die häufig angeboten werden. Diese erzeugen ebenfalls ein wohliges Gefühl und geben Wärme ab. Lederbezüge haben diesen Vorteil nicht und wirken deutlich kühler auf der Haut. Auch deshalb werden Sessel Überzüge aus Leder eher selten angeboten. Baumwolle lässt sich einfach reinigen. Auch die Tatsache, dass es sich um einen natürlichen Rohstoff handelt ist erwähnenswert. Der Körper schwitzt außerdem weniger als bei Kunststoff-Verbindungen.

Sehr ausgefallene Varianten kommen beispielsweise als Fellschoner oder Lammflor Polsterschutz Modelle daher. Diese müssen nicht einmal teuer sein. Bei zu günstigen Modellen muss jedoch ein genauerer Blick auf die Verarbeitung des Materials geworfen werden, da diese oftmals weniger zufriedenstellend ist. In vielen Sesselauflagen und Schonern wurden zusätzlich praktische Taschen verarbeitet, die eine Aufbewahrung von Fernbedienung und Fernsehzeitung ermöglichen. Wichtig ist auch eine einfache Reinigung des Schoners sicherzustellen. Am besten kann dies in der Waschmaschine erfolgen.

Passende Armlehnenschoner mit Taschen

Armlehnenschoner für Sessel mit Taschen sind eine besonders lohnenswerte Investition. Hierbei gibt es Varianten mit zwei, drei oder mehr Taschen, die zumeist an einer Lehnenseite platziert wurden. Auf diese Weise wird nicht nur Schutz und Komfort gewährleistet, sondern auch lassen sich mühelos Bücher, Fernbedienungen und andere Gegenstände verstauen, die sonst für ein unaufgeräumtes Gesamtbild im Wohnzimmer verantwortlich sind.

Bei den Armlehnen handelt es sich um die Hauptberührungspunkte eines Sessels. Diese werden effektiv vor Abnutzung geschützt und ein zusätzlicher Stauraum wird geschaffen. Dabei ist es empfehlenswert auf ein softes Material zu setzen, welches ein kuschelweiches Sitzgefühl schafft.

Selber nähen als Alternative

Naturprodukte wie Schafschurwolle haben den Vorteil, dass sie im Sommer angenehm kühlen und im Winter eine angenehme Wärme erzeugen. Derartige Sesselschoner mit Armlehne können demnach das gesamte Jahr über verwendet werden. Aber auch Modelle aus Baumwolle können ähnlich gut punkten.

Es gibt hier ebenfalls die Möglichkeit einen solchen Lehnenschoner selbst zu nähen. Allerdings erfordert dies nicht nur entsprechende Kenntnisse, sondern auch eine Anleitung. Für klassische Sofaüberwürfe gibt es eine geringe Anzahl kostenloser und teilweise auch kostenpflichtiger Vorlagen im Internet.

Varianten mit Armlehne sind jedoch etwas schwieriger selber zu nähen, sodass es auch aufgrund der vergleichsweise geringen Nachfrage nur wenige Anleitungen gibt. Auf Pinterest beispielsweise gibt es einige Inspirationen, die kostenlos genutzt werden können und zumindest erfahrenen Nähern und Näherinnen als Vorlage dienen können. Eine Nähmaschine muss sich hierbei im eigenen Besitz befinden. Auf Youtube gibt es einige Videos zum Thema Lehnen Organizer selber nähen.

Hinweis: Aktualisierung am 23.11.2020 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe. Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten