Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Schwingsessel Freischwinger

Ein Schwingsessel Freischwinger ist ein Stuhl, welcher nicht auf vier, sondern auf zwei Beinen steht. Diese sind dann am Boden verbunden, wodurch es dann zu einem gewissen Wippen oder Schwingen kommt. Hierdurch kommt auch der Name „Freischwinger“.

Diese Sessel bieten eine Vielzahl von Vorteilen. Vor allem für die Sitzhaltung und ein gesundes Sitzverhalten sind Freischwinger sehr von Vorteil. Durch die Federung von Sitzfläche und Rückenlehne wird der Rücken entlastet und ein komfortables Sitzen wird bestärkt.

Beliebte Schwingsessel Freischwinger Modelle online in großer Auswahl entdecken



Was macht Schwingsessel Freischwinger zur richtigen Wahl?

Während das Design und der Aufbau eines Freischwingers als zeitlos und stilsicher gelten, sind das noch lange nicht die einzigen Vorteile, von derartigen Sesseln. Auch die Auswahl der unterschiedlichen Typen ist groß.

  • Trotz des fast schon dekorativen Aussehens findet dieser Sitzplatz eine Anwendung in fast jeder Situation.
  • Durch das sichere Design und den rückenschonenden Eigenschaften können die Zweibeiner sowohl im Büro oder Homeoffice als auch im Esszimmer oder Wohnzimmer ihren Platz finden.
  • Bei der Arbeit wird trotz langer Sitzdauer verhindert, dass der Rücken schwere Sitzschäden davonträgt.
  • Bei der Anwendung in Wohn- oder Esszimmer ist für jeden Gast ein bequemes Sitzen gewährleistet.

Auch für Kinder wird das Sitzerlebnis komplett erneuert. Viele kennen das Schaukeln auf normalen Vierbeinern, welches für das Kind gefährlich werden kann und allen Eltern sorgen bereitet. Mit den schwingenden Stühlen wird dieses Schaukeln ungefährlich und schadet somit weder dem Kind, noch dem Stuhl.

Beim Kauf eines solchen Sessels zu beachten

Wie bei allen anderen Sesseln auch, gibt es bei Schwingsesseln einige Kriterien, welche beim Kauf eine wichtige Rolle spielen und einige, welche einfach nur den Preis erhöhen, aber nicht zu einer verbesserten Sitzerfahrung beitragen.

Zunächst sollte man immer auf Farbe und Material achten. Diese Faktoren wirken sich primär auf den Preis aus, helfen allerdings dabei, den Sessel optisch an den Rest des Raumes anzupassen. Das mag für viele nicht wichtig erscheinen, allerdings sollte man hierbei auch an mögliche Besucher oder Gäste denken, welche einen optisch ansprechenden Raum in der Regel lieber betreten.

Die nächsten wichtigen Faktoren sind die Belastbarkeit und die Bewegungsmechanik. Die Belastbarkeit entscheidet darüber, welche Personen auf dem Sessel Platz nehmen können. In der Regel kann die Belastbarkeit durch das Material der Sesselbeine beeinflusst und erhöht werden. Ebenso wie die Belastbarkeit kann auch die Bewegungsmechanik durch das Material der Beine verändert werden. Meist sorgt eine höhere Belastbarkeit für geringere Beweglichkeit.

Schwingsessel mit Hocker und andere Extras

Bei Schwingsesseln gibt es zwei große Unterscheidungen, welche die Ausstattung betreffen. Einmal gibt es die Sessel ohne Armlehne und einmal die Sessel mit Armlehne. Hierbei ist der Unterschied nicht sehr groß, wenn es um wichtige Faktoren wie Sitzfläche und Sitzgefühl geht. Allerdings tragen Armlehnen oft zu mehr Bequemlichkeit bei.

Auch gerade Schwingsessel mit Hocker erfreuen sich einer großen Beliebtheit. Die Hocker können entweder separat erworben werden oder im Set. Des Weiteren ist ein Sesselschutz in Form eines Sesselschoners sinnvoll. Mit einem solchen Sesselschoner können auch Getränkehalterungen, Massage- und Heizauflagen genutzt werden.

Mit solchen Auflagen und Schonern kann das Sitzerlebnis um einiges verbessert werden und auch der Rücken profitiert auf lange Sicht von ihnen. Gerade für Langzeitsitzer sind solche Sesselschoner auf dem Schwingsessel eine Überlegung wert. Sollte der Sessel allerdings nur als Dekoration oder Raumausstattung gedacht sein, so ist ein Sesselschoner nicht nötig.

Möbelhäuser und Innenausstatter oder Online Shops?

Mobelhäuser wie XXXLutz oder IKEA bringen meist eine Vielzahl von Vorteilen mit sich, welche vom Kunden sehr unterschätzt werden. Nicht nur kann man den ausgesuchten Sessel sofort an Ort und Stelle testen, sondern meist bieten Mitarbeiter des jeweiligen Geschäfts auch eine ausführliche Beratung an, welche die Kaufentscheidung deutlich vereinfacht.

Allerdings ist ein großer Nachteil von Heimausstattern und Möbelhäusern, dass dort meist hauseigene Marken vertrieben und beworben werden. Dies schränkt meist sowohl die Auswahl, als auch die Beratung sehr stark ein. Der Vorteil an diesen Eigenmarken ist allerdings, dass die Produkte meist sehr preiswert sind und mit einer zumeist langen Herstellergarantie verknüpft sind.

Im Online Shop fallen allgemein zwar Vorteile wie Beratung und das Testen von Schwingsesseln zwar weg, allerdings bieten die meisten Online Shops eine deutlich größere Auswahl. Durch eine derart vergrößerte Auswahl können Kunden einen sehr umfangreichen Preisvergleich durchführen, wodurch eventuell sogar ein besserer Sessel für einen geringeren Preis gefunden werden kann.

In der Farbe Eiche besonders beliebt

Weist der Freischwinger Schwingsessel Eiche als Rahmenfarbe auf, so handelt es sich um einen beliebten Produkt-Typ, der in den meisten online Shops und Möbelmärkten erhältlich ist. Doch daneben gibt es noch eine Vielzahl anderer populärer Farben wie Dunkelbraun oder Schwarz. Auch der Bezug des Sitzpolsters unterscheidet sich in Farbe und Material je nach Hersteller. In erster Linie sollte das Polster jedoch bequem sein.

Wie viel sollte ein guter Freischwinger Schwingsessel kosten?

Bei der Preisgebung eines Sessels sind fast keine Grenzen gesetzt. Ein Startpreis sollte allerdings nicht unterhalb von 50€ angesetzt werden. Hierbei ist der Preis kein wirkliches Muss, sondern eher eine Empfehlung. Gerade wenn Qualität als wichtig erachtet wird, bieten 50 Euro einen guten Mindestpreis.

Jedoch kommt es auch immer darauf an, wie viel Zeit auf dem Sessel verbracht wird. Wenn der Sessel fast nur als Dekoration dienen soll, dann kann der Mindestpreis auch problemlos unterschritten werden. Ansonsten ist ein Preis zwischen 50€ und 200€ empfehlenswert für alle die gerne viel Zeit auf ihrem Schwingsessel verbringen.

Dennoch können auch Freischwinger Schwingsessel für über 200€ erworben werden. Diese sind allerdings reinster Luxus. Für Langsitzer und Sesselenthusiasten bieten diese allerdings eine gute Option und die Anschaffung ist auf jeden Fall eine Überlegung wert.

Hinweis: Aktualisierung am 23.09.2020 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe. Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten